REGENWASSER NUTZEN - Regenwasser fällt gratis vom Himmel – doch zu viel fließt ungenutzt in den Kanal!

Schema einer Regenwassernutzungsanlage

© Interessengemeinschaft Regenwassernutzung (IGRW), Wien

Warum wird die Regenwassernutzung immer wichtiger?

Durch den Klimawandel verändert sich das Niederschlagsverhalten. Die Niederschlagsmenge steigt zwar leicht, allerdings verschiebt sich die Verteilung: Starkniederschläge, aber auch lange Phasen der Trockenheit werden häufiger. Gleichzeitig fließt durch die zunehmende Versiegelung von Flächen (Gebäude, Parkflächen, Straßen) immer mehr Regenwasser direkt in den Kanal oder in Oberflächengewässer ab. Das überlastet das Kanalsystem und erhöht die Hochwassergefahr.

Was können wir tun?

Raschen Abfluss des Wassers verhindern

• Möglichst viele unversiegelte Flächen schaffen (Rasen, Schotter anstatt Asphalt) 

• Mulden, Senken, Sickerbecken einbauen Wasser im Kreislauf behalten

• Bäume und Sträucher speichern Wasser und geben es später durch Verdunstung wieder ab

• Dach- oder Fassadenbegrünung hält Wasser zurück und kühlt das Haus

• Intakter Boden speichert Wasser und gibt es langsam an die Pflanzen ab Wasser für spätere Nutzung speichern

• Regentonnen für Blumen am Balkon & im Garten

• Regenwassertanks oberirdisch oder unterirdisch für Nutzung im Garten (Bewässerung) oder im Haus (WC-Spülung, Waschmaschine, Autowäsche)

Positive Nebeneffekte

• Kühlung der Umgebung durch Pflanzen und unversiegelte Flächen

• Erhöhung der Luftfeuchtigkeit

• Weniger Bedarf an Wasser zur Bewässerung

• Reduktion des Trinkwasserverbrauchs

• Entlastung des Kanalsystems

• Verringerung der Hochwasserabflussmengen und dadurch Verringerung von Schäden durch Hochwasser

• Höhere Grundwasserneubildung 

• Schaffung von Lebensraum für Pflanzen und Tiere

• Sehr gute Wasserqualität für Pflanzen

• Bei Nutzung im Haus: Schonung der Waschmaschine und der Wäsche (Regenwasser ist sehr weich und pH-neutral) und weniger Waschmittelverbrauch

• Ökologische & Ökonomische Vorteile!


Den gesamten Artikel downloaden und lesen:

Infoblatt Regenwasser KLAR Alpbachtal (185 KB) - .PDF

03.06.2024

Soziales Netz

buttonwennswehtut  wir_logo SGSP31